Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

18.01.2010

Mein erstes Norweger-Gestrick

Davon hab ich schon soooo lange geträumt

Ich habe mir endlich einen Norweger gestrickt. Okay, so richtig klassisch ist es nicht, da es eher eine Tunika ist, aber ich liebe das Teil trotzdem schon jetzt :-)

Gestrickt habe ich wie immer frei nach RVO, das Zählmuster habe ich aus einer uralten Mustersammlung von "neue mode"

Verarbeitet habe ich Sportico Sockenwolle, die ich doppelt genommen habe. Verbraucht habe ich genau 605 Gramm, gestrickt mit NS 4 bzw. 4,5

Und bevor das liebe Strickschwesterlein anfängt zu schimpfen, stricke ich endlich die Socken weiter, zu denen sie mich zwangsverpflichtet hat :-))

Kommentarstatus

Da hast du dir wirklich einen Traum erfüllt - die Tunika ist traumhaft schön!
Liebe Grüße
Ingrid

Veröffentlicht von: ingrid | 18.01.2010

Hallo,

wunderschön ist der Pullover geworden, klasse.
Dies Strickerei kann ich nur bewundern, hier kannst Du richtig stolz drauf sein.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Veröffentlicht von: Nadelmasche | 18.01.2010

Wow. Die Tunika ist superschön geworden. Gratuliere. Ich finde du darfst zu Recht die Nase ein bißchen höher tragen, wenn du sie anziehst *zwinker* Richtig, richtig schön.

Liebe Grüße

Sabine

Veröffentlicht von: Fee | 18.01.2010

Hallo Erika, ein wunderschönes Teil ist Dir da gelungen.
Kannst mit Recht stolz darauf sein es hergestellt zu haben :-)
Liebe Grüße Elvira

Veröffentlicht von: Elvira | 18.01.2010

Super geworden, steht Dir gut!

Veröffentlicht von: Anja T. | 19.01.2010

Hallo Erica.

Der Pulli sieht klasse ausu nd steht Dir ausgezeichnet. Auch die Mütze und die Socken sind sehr schön geworden.

LG
Iris

Veröffentlicht von: Iris | 21.01.2010

Die Kommentare sind geschlossen.