Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

31.01.2012

Die verstrickte Dienstagsfrage 5/2012

Wie leicht oder schwer fällt es Euch, beim Stricken früh erlernte schlechte (An-)Gewohnheiten abzulegen?

Vielen Dank an Martine für die heutige Frage!

Hmmm, mir fallen da ehrlich keine schlechten Gewohnheiten ein. Ausser vielleicht der Fadenwechsel. Ich habe gelernt, einige Maschen mit doppeltem Faden zu stricken und die Fäden dann einfach abzuschneiden. Das mache ich schon lange nicht mehr. Entweder nehme ich den Russian Join oder ich verwebe nach Schulz - ist alles viel einfacher, sauberer und meistens auch nicht sichtbar...

Allerdings ist mir das Abgewöhnen überhaupt nicht schwer gefallen *grins*

Es fragte wie immer: Das neugierige Wollschaf

07:23 Veröffentlicht in Dienstagsfrage | Permalink | Kommentarstatus (0)

Die Kommentare sind geschlossen.