Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

14.05.2012

Es war mal wieder sehr ruhig hier...

...aber natürlich wird (fast) immer gestrickt...

Meine Persönliche Sensation des Jahres ist in den letzten Tagen fertig geworden *freu*, meine Restedecke, die ich vor über einem Jahr angefangen habe...

IMGP4755.JPG

Meine Dicke ist ca. 150 cm Breit und ca. 180 cm lang - da können sich locker zwei große Kinder drunterkuscheln :-)

IMGP4756.JPG

Tatsächlich ist sie groß geworden, daß die Kiddys auch beim fotografieren helfen mussten *grins*

Und hier noch im Querformat...

IMGP4758.JPG

Der Ordnung halber gibt's auch noch ein Bild von der Rückseite - ich finde, auch diese sieht sehr aufgeräumt und ordentlich aus...

IMGP4761.JPG

Und hier noch die Eckdaten der Decke

Gestrickt aus Sockenwollresten, doppelfädig mit Nadelstärke 3

Verbraucht hab ich genau 2271 Gramm

Den Rand hab ich am Schluß noch mit Krebsmaschen umhäkelt...

Gewaschen ist die Dicke auch schon und sie hat nur einen sonnigen Nachmittag zum trocknen gebraucht :-)

Und einen abschließenden Blick in die Restekiste erspare ich mir und Euch - hat sich nicht sooo viel geändert, ist immer voll *gacker*

14:30 Veröffentlicht in Fertiges 2012, Stricken | Permalink | Kommentarstatus (1)

Kommentarstatus

Hallöchen :)

Wow was ein MONSTERPROJEKT! Und du hast nur etwas über ein Jahr gebraucht? Daran würde ich sicherlich zehn Jahre sitzen O.O

Aber es hat sich wirklich gelohnt - deine Decke ist ein absoluter TRAUM geworden! Und sooooo schöööön buuuuunt :o).

Und du konntest deine Reste nicht reduzieren? Wie schaffst du es, nebenher auch noch etwas anderes zu stricken? Bewundernswert!

Liebe Grüße,

Eva

Veröffentlicht von: Eva | 14.05.2012

Die Kommentare sind geschlossen.