Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

07.07.2014

"Das Lied der Sirenen" von Val McDermid

61GuiUdf0QL._SL300_.jpg

"Vier Männer werden tot aufgefunden. Offenbar wurden sie vor ihrer Ermordung grausam gefoltert und verstümmelt. Der Psychologe Tony Hill wird von der Polizei um Hilfe bei der Lösung des Falles gebeten. Und sieht sich plötzlich einer Situation gegenüber, mit der er nicht gerechnet hat: Er könnte das nächste Opfer sein!"Das Lied der Sirenen" ist der erste Roman der Reihe um den Profiler Tony Hill und DI Carol Jordan."

Mein Fazit:

Eigentlich mag ich ja Thriller sehr gerne - und dieser ist wirklich gut durchdacht. Bis zum Ende war absolut nicht klar, wer der Täter ist und das Buch war sehr spannend... Aber die Gewaltszenen waren mir bei diesem Buch wirklich zu heftig - und auch zu eklig... Ich muss mir echt noch überlegen, ob ich mir ein weiteres Hörbuch aus dieser Reihe antue...

13:31 Veröffentlicht in Bücher | Permalink | Kommentarstatus (0)

Die Kommentare sind geschlossen.