Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

04.05.2015

"Game of Thrones" von Goerge R.R. Martin

51+6qCR2uhL._SL300_.jpg

"Die Zusammenfassung spar ich mir jetzt mal - ich denke, das kennt inzwischen eh jeder"

Mein Fazit:

Ich hab mir sehr viel Zeit gelassen, bevor ich mit dieser Hörbuchreihe angefangen habe - inzwischen hab ich die ersten vier Staffeln der Serie gesehen. Ich bin ja totaler Fantasy-Fan und die Reihe gefiel mir als Serie schon gut. Das Hörbuch gefällt mir einerseits sehr gut - zwischen Buch und Film gibt's praktsich keinen Unterschied, das gibt bei mir immer einen ganz großen Pluspunkt. Der Leser ist auch okay - kein Knaller wie z.B. David Nathan oder Simon Jäger, aber trotzdem gut...

Aber: In den Serien werden alle Eigennamen Deutsch übersetzt - im Hörbuch ist jetzt alles auf Englisch... Kann man sowas nicht einheitlich machen? Jetzt wär's natürlich interessant, wie es in den Büchern damit ausschaut...

Und nochwas: muss denn jedes "y" als "ü" gelesen werden? Es ist kaum zu überhören, wie sich der Leser förmlich die Zunge verknotet dabei...

15:44 Veröffentlicht in Bücher | Permalink | Kommentarstatus (0)

Die Kommentare sind geschlossen.