Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

21.07.2015

Die verstrickte Dienstagsfrage 30/2015

Diese Woche ist das Wollschaf wieder da :-)

Kostenlose Videos zu allen möglichen Handarbeitsthemen und -techniken findet man im Internet zuhauf.
Aber darüber hinaus gibt es ja auch ausführliche -zumeist kostenpflichtige- Online-Kurse z.B. bei Craftsy (englisch) oder Makerist (deutsch).

 

Hast Du Dich schon mal mit Online-Handarbeitskursen beschäftigt?
Worin siehst Du (neben dem finanziellen Aspekt) Vorteile oder Nachteile gegenüber kostenlosen Videos?

 

Hast Du eventuell schon mal einen Online-Kurs belegt? Wenn ja, berichte doch mal von Deinen Erfahrungen. Welchen Kurs hast du auf welcher Plattform belegt, was war positiv, was ggf. negativ und kannst Du diesen Kurs bzw. die Plattform weiterempfehlen?

Bisher hatte ich noch keinen Bedarf, irgendwelche Online-Kurse zu belegen. Meistens brauch ich nur "Kleinigkeiten" und da gibt's ja ganze Mengen an Videos oder Tutorials im Internet...

Wenn ich mal tatsächlich einen Kurs mitmachen möchte, dann einen "richtigen", z.B. bei artTextil. Da bin ich gerne mal wieder altmodisch - echte Kurse mit echten Menschen :-)

16:13 Veröffentlicht in Dienstagsfrage | Permalink | Kommentarstatus (0)

Die Kommentare sind geschlossen.