Ok

By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. These ensure the smooth running of our services. Learn more.

16.07.2016

"Tagebuch der Apokalypse 2" von J.L. Bourne

61JgEjMhb+L._SL300_.jpg

"Die Welt ist verwüstet, die Toten haben die Herrschaft über den Globus übernommen. Dies ist das Tagebuch eines jungen Soldaten, der sich mit einer kleinen Gruppe Überlebender in der texanischen Wüste der neuen Geißel der Menschheit stellt. Von ihrem vermeintlich sicheren Bunker aus versuchen sie das zu retten, was von der Menschheit noch übrig ist. Doch wie lange können sie durchhalten, wenn die Apokalypse Tag für Tag aufs Neue über sie hereinbricht"

Mein Fazit:

Nicht schlecht, aber auch nicht so gut, wie der erste Band. Dort ging's um das Überleben einzelner Menschen, im zweiten Band wird alles sehr militärisch, das gefällt mir nicht ganz so gut...

Und jetzt bin ich gespannt auf den drittel Teil...

11:50 Veröffentlicht in Bücher | Permalink | Kommentarstatus (0)

Die Kommentare sind geschlossen.